Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Prohlis

Liebe Gemeinde,

der Sommer ist leider fast vorbei.
Denken Sie auch wehmütig an den Urlaub zurück oder haben Sie eine Reise in südliche Gefilde wie auf dem Titelbild in diesem Jahr noch vor sich? Das Foto zeigt die berühmten Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria. Es ist eine Momentaufnahme, genau diese Formation ist längst unwiederbringlich vergangen, denn die Dünen sind immer in Bewegung und können pro Jahr 2 bis 5 m wandern. Damit sind sie für mich ein Sinnbild des Lebens: Alles ist in Bewegung, verändert sich ständig, manchmal merkt man es nur wenig und manchmal dafür umso mehr. Für mich verändert sich ab 1. Oktober ziemlich viel, denn dann werde ich Pfarrerin in Prohlis sein, Ihre Pfarrerin, und ich hoffe, Sie freuen sich darauf genauso wie ich.

Mein Name ist Bettina Reinköster, die ersten 24 Jahre meines Lebens habe ich in Dortmund und Bielefeld verbracht, 1997 bin ich nach Dresden gezogen und in den letzten 3 ½ Jahren war ich Pfarrerin in Moritzburg mit einer halben Stelle und mit der anderen halben Stelle immer unterwegs als Elternzeit- und Krankheitsvertretung in Wilschdorf-Rähnitz, Löbtau und in der Laurentius-Kirchgemeinde im Dresdner Norden.

Ich freue mich auf die Arbeit in der Gemeinde und im Stadtteil, auf Gottesdienste, Gemeindekreise und soziale Projekte, auf den gemeinsamen Weg mit der Schwesterkirchgemeinde Lockwitz, das Hineinwachsen in neue, größere Strukturen und natürlich und vor allem auf Sie – auf persönliche Begegnungen, Gespräche und das gemeinsame Planen und Tun.

Ich bin gespannt auf unsere gemeinsamen Wege und darauf, was wir bewegen können. Sich bewegen hat ja auch gute Tradition. Das Volk Israel hat es schon getan und Jesus und seine Jünger auch. Gott hat das Leben so eingerichtet, dass es keinen Stillstand gibt. Lassen Sie uns gemeinsam durch das Leben und die Zeit wandern – gern auch mehr als die 2 bis 5 m pro Jahr, auf die es die Wanderdünen bringen. Eine Station auf dem Weg ist mein Einführungsgottesdienst am 15. 10., 14:00 Uhr in der Prohliser Kirche, zu dem ich Sie ganz herzlich einlade. Los geht’s – ich hoffe, Sie sind mit dabei, ich freue mich auf Sie!

Ich grüße Sie herzlich Ihre Pfarrerin Bettina Reinköster

Link: zum Seitenanfang

Georg-Palitzsch-Straße 2 in 01239 Dresden   -   +49 / 351 / 28 411 49   -   E-Mail-Kontakt   -   Impressum