Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Prohlis

Link: zur Vergrößerung

Liebe Gemeinde,

heute will ich Sie und Euch noch einmal mit diesem Titelbild grüßen.
Mit ihm hatte ich mich bereits vor 15 Jahren vorgestellt. Auch in einem Konfirmationsgottesdienst kam es zum Einsatz.
Es ist ein Bild, das mich persönlich schon seit langer Zeit begleitet – und immer wieder neu anspricht und fasziniert. Und jetzt halte ich es mit Ihnen und mit Euch gemeinsam in der Hand
und lasse es erneut sprechen:

Sieh her, spricht Gott, ich habe dich eingezeichnet in meine Hand; dein Gesicht habe ich immer vor Augen.
(Jesaja 49,16)

Sie, Ihr, auch ich – ein Fingerabdruck Gottes. Welch‘ große Wertschätzung!
Gott ist in uns und wir sind in ihm. Mit und durch uns setzt Gott seine Fingerabdrücke. Daraus höre ich die Ermutigung zu einem Leben, von dem Albert Ludwig Balling sagt:
„Die Menschen brauchen dich. Heute vielleicht mehr denn je. Sie wünschen, dass du ihnen zuhörst. Dass du für sie da bist. Dass du deine Erfahrungen mit ihnen teilst. Dass du ihnen nahe bist, wenn Schweres über sie hereinbricht. Sie brauchen Gott – über dich. Und vergiss nicht: Gott braucht dich.“
Rückschauend habe ich ganz viele Ihrer und Eurer Gesichter dankbar und voller Freude deutlich vor Augen. Unsere Gemeinden bestehen aus ganz vielen Fingerabdrücken Gottes,
die alle seinen Segen ausstrahlen und weiterreichen. Und Sie und Ihr gehört dazu! Dafür danke ich Gott und dafür danke ich Ihnen und Euch von ganzem Herzen. Ich bin dankbar für die vielen Begegnungen, Gespräche, Gebete, Erfahrungen und Erlebnisse, die wir miteinander sammeln durften, sowohl in Prohlis als auch in Lockwitz.
Erinnernd betrachte ich mich auch ganz persönlich in diesem Bild. Meine beständige Bitte:
Gott, wirke du selbst – durch mich hindurch, hat mich 37 Jahre lang durch das Pfarramt mit seinen schönen und auch schweren Seiten geführt und getragen. Staunend und dankbar zugleich durfte und darf ich immer wieder erleben: Gott führt mich – und die Gemeinschaft mit Ihnen, mit Euch und vielen anderen Menschen macht mein Leben reich.

Mathias Bartsch

Fingerabdruck – Alfred Gescheid
Foto: Michael Sollfrank

Link: zum Seitenanfang

Georg-Palitzsch-Straße 2 in 01239 Dresden   -   +49 / 351 / 28 411 49   -   E-Mail-Kontakt   -   Impressum